Startseite

Willkommen auf der Webseite von hermannDIGITAL, der Schülerzeitung vom Helmholtz-Gymnasium Bonn!

Hier findest du die neuesten News und spannendsten Themen, die sowohl die Schüler als auch die Eltern und Lehrer interessieren!

Über uns

Wir bei hermannDIGITAL sind ein Team von Schülern von der fünften bis zur elften Klasse, wobei die jüngeren Schüler ganz besonders stark vertreten sind!

Wir werden tatkräftig unterstützt von zwei Lehrern unserer Schule, Rolf Toonen und Florian Stein, die mit sich wöchentlich mit uns treffen, um die Ergebnisse zu besprechen.

Wenn du dabei sein willst, komm einfach Freitags in der ersten großen Pause zu Raum A127! Man kann jederzeit einsteigen!

Die Ausgaben der Zeitung bringen wir ungefähr zweimal im Halbjahr raus, jedes Mal mit neuen Artikeln und Interviews zu den interessantesten Themen. Und natürlich dürfen auch die berühmt-berüchtigten Lehrersprüche nicht fehlen!

Noch ein paar Worte zu mir: Ich heiße Katja und besuche aktuell die elfte Klasse unserer Schule. In der Schülerzeitung wirke ich seit zweieinhalb Jahren mit, womit ich quasi schon Rentner bin. Ich bin die Chefredakteurin unserer frisch geborenen hermannDIGITAL – ein Posten, den ich in etwa einem Jahr mit einem weindenden Auge an unsere eifrigen Neuntklässler abgebgen werde.

Hot-News

Kommt ihr noch klar???

Schüler des Helmholtz-Gymnasiums klauen schamlos. Dies ist eine Geschichte von Hinterlist und Achtlosigkeit. Von Fremdscham. Und von grenzenloser Dreistigkeit. Sie wird einige wütend machen oder fassungslos. Andere wird sie vielleicht zum Nachdenken anregen. Hoffen wir.

Ausgabe 1 ist da!

Ab heute könnt ihr auf unserer brandneuen Website die ersten digitalen hermann-Artikel jemals bestaunen! Viel Spaß mit der allerersten Ausgabe von hermannDIGITAL! Eurer Feedback und eure Kommentare könnt ihr unter diesem Beitrag dalassen.   Lehrersprüche…

Kontakt

Du möchtest uns kontaktieren?

Schreib eine Mail an

schuelerzeitung@hhg-bonn.de

oder besuche uns bei einem unserer Redaktionstreffen jeden Freitag in der ersten großen Pause in Raum A127!